Mittwoch, 21. August 2013

Das bin ich!



Hi da draußen! Das ist also dieses "Internet"....Eigentlich wollte ich ja nur meine letzten paar Mäuse für Katzenfutter auf den Kopf hauen, aber irgendwie fehlt mir hier noch so ein bisschen der Überblick...ist ja auch alles nicht so einfach mit nur einem Auge. Nicht, dass ich irgendwie behindert wäre, oder so. Ich bin mehr so der Typ cooler, draufgängerischer Pirat. 'N echt heftiger Typ... Obwohl meine Mama gerne so tut, als sei ich der liebste Schmusekater der Welt. Pffff! ICH! Wall-E, der Schreckliche! Wall-E, das ist mein Name. Glaube ich. Auch wenn ich bei den ganzen komischen Namen, die die großen, zweibeinigen Nacktkatzen mir jedesmal geben, manchmal den Durchblick verliere. Wöllchen, Flauschepelz, Schmuseschnute... damit können die MICH ja wohl nicht meinen.

Tja, was gibt's sonst noch über mich zu erzählen? Meine Mami sagt manchmal, dass ich vom anderen Ufer bin. Immer wenn ich mit anderen Jungs Besteigen spiele. Oder wenn wir uns gegenseitig putzen. Das macht man halt so! Oder?! Ich versteh auch gar nicht, was das heißen soll. Vom anderen Ufer.... hat das vielleicht was mit dieser linksrheinisch/rechtsrheinisch-Sache zu tun, von der die immer reden?! Komm ich etwa von der falschen Seite??Aber ich versteh ja so vieles nicht, was meine Eltern so machen. Zum Beispiel schleppen die hier stäääääääändig neue Katzen an. Manche sind ja ganz nett... Mama sagt zu denen immer "Pflegekatzen". Ich glaube, die hilft denen immer so ein schönes Zuhause zu finden, wie ich es habe. Und eigentlich ist das ja auch ganz schön, mit denen zu toben und zu kuscheln. Nächstes Mal erzähl ich Euch mehr dadrüber!

Kommentare:

  1. Ha ha. Ein Blog vom Wollpelz! Welcome to the internetz kleiner Pirat!

    AntwortenLöschen
  2. hallo du wundersüßer pirat! ich bin schon gespannt, auf deine lustigen geschichten

    AntwortenLöschen